Älteres, aber noch frisch und immer wieder aktuell

 

Achtung! Wichtig!

 

Liebe Gartenfreunde(Innen)

 

 

Aus aktuellem Anlass erinnern wir noch einmal an den Abschluss oder die Erweiterung der Zusatzversicherung für die Gartenlaube. Wir hatten im Mai insgesamt 8 Garteneinbrüche auf unserer Anlage. Im Rahmen der Schadenaufnahme wurde dabei festgestellt, dass die reine Grundversicherung in vielen Fällen nicht ausreichend war. Ein Einbruchschaden am Gebäude, incl. Vandalismus, ist grundsätzlich nur bis 450,00 EUR versichert, ein höherer Schaden wird von der Versicherung nicht übernommen. Im Fall des Totalschadens beträgt die Grundversorgung 5.000,00 EUR. Im Totalschadenfall betragen die Kosten 15. – 20.000,00 EUR (Entsorgung und Neuaufbau einer Laube). Bei einer Unterversicherung haftet der Pächter mit seinem Privatvermögen.

Bitte kontrolliert nochmal eure Versicherung, damit es kein böses Erwachen gibt. Denjenigen, die noch keine Zusatzversicherung haben, kann ich nur wärmstens empfehlen, unseren Versicherungsobmann anzurufen, um eine Zusatzversicherung abzuschließen. Es ist nur zu eurem Vorteil.

Zusätzlich weisen wir dringend darauf hin, die Versicherungsprämie auch zu zahlen, da ihr sonst den Versicherungsschutz verlieren würdet und auch dann mit eurem Privatvermögen für den entstanden Schaden aufkommen müsstet. In der letzten Zeit haben sich die Fälle gehäuft, bei denen der Versicherungsschutz wegen Nichtzahlung erloschen ist.

 

 

Der Vorstand

Juni 2017